Väter Aktiv

Lesung und Diskussion: „Aktive Vatersch...

January 25, 2017 20 00 0

„väter aktiv“
– setzt sich ein für die Gestaltung einer lebendigen Vater-Kind-Beziehung
– will beitragen die Diskrepanz zwischen Einstellung und tatsächlicher Handlungspraxis, die große Spannung zwischen Tradition und Modernität zu verringern.
– prüft bestehende Dienstleistungen und Beratungsangebote auf ihre „Vätersensitivität“ und entwickelt z.T. in Zusammenarbeit mit andern Organisationen adäquate Angebote.

Die Arbeit von „väter aktiv“ basiert daher auf vier Säulen:
1. Sensibilisierungs- und Öffentlichkeitsarbeit
2. Organisationsberatung „Väterfreundlichkeit“
3. Familienbildungsangebote für Väter bzw. Väter mit Kind(ern)
4. Angebote der beruflichen Weiterbildung

 

Letzte News:

Mütterqote – Väterquote

Ulli Mair ist der Ansicht, dass viele Frauen nicht wollen, dass die Väter die neuen Mütter würden. Die meisten Frauen wollten die traditionelle Familie, aber diese werde von der Elite bekämpft. Andrerseits fordert Andreas Pöder eine Mütterquote um den (traditionellen?) Müttern den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern (siehe Landtagsprotokoll). Fakt ist, dass wer sich Zeit […]

Weiterlesen

Vater „unbekannt“

Noch während der Schwangerschaft verlässt die werdende Mutter den zukünftigen Vater, zieht 700 km weit weg zu ihren Eltern in ein anders Land. Über die Geburt erfährt der Vater nur per Kurzmitteilung durch Verwandte. Auch in diesem Fall wird der Vater in den Dokumenten nicht angegeben und somit das Kindesrecht auf Beziehung zum Vater faktisch […]

Weiterlesen

ein kleiner Schritt mit großen Folgen

In den letzten Monaten hatten wir zwei Fälle bei denen die Mutter den Vater nicht angegeben hat obwohl er ihr bekannt ist, ja sie mit ihm zusammengelebt hat. In beiden Fällen zieht die Mutter an einen anderen Ort, in einem anderen Staat, was die Sache noch zusätzlich verkompliziert. Zuerst einmal hat der Vater überhaupt keine […]

Weiterlesen

Zusammenarbeit zwischen “väter aktiv“ und Anwaltskanzleien

“väter aktiv“ unterhält zu einigen Rechtsanwaltskanzleien ein besonderes Vertrauensverhältnis und empfiehlt diese im Bedarfsfall ihren Mitgliedern und jenen Personen weiter, für welche sie auch unabhängig von einer Mitgliedschaft unterstützende und beratende Unterstützung bietet. Dies erfolgt ohne Anspruch darauf, dass diese Person die empfohlenen Rechtsanwaltskanzleien auch tatsächlich mit der Wahrung ihrer Interessen beauftragt. Die empfohlenen Rechtsanwaltskanzleien […]

Weiterlesen
  • Archiv

  • Yoki
    Familienportal