väter aktiv

News

Weihnachtswünsche via Radio

Weihnachten als Fest der Familie ist für einige Väter nach Trennungen eine schwierige Zeit. Manchmal ist weder ein persönlicher Zusammensein noch ein telefonischer Kontakt möglich. Wir freuen uns daher in Zusammenarbeit mit Radio Grüne Welle die Möglichkeit anzubieten Weihnachtswünsche via Radio zu verschicken. Unter der Nummer 0471 1888099 nimmt ein Anrufbeantworter rund um die Uhr die Grüße […]

Weiterlesen

Väter im Gleichstellungsplan Meran

Um mehr Chancengleichheit zwischen Frauen und Männern zu erreichen ist es notwendig eingefahrene Klischeebilder und Rollenstereotypen abzubauen. Bei der Aussprache zwischen Referentin Gabriela Strohmer und Michael Bockhorni, Geschäftsführer des Vereins „väter aktiv“ am 28. Oktober waren sich beide einig, dass ein stärkeres Engagement in der Kindererziehung eine Bereicherung für viele Väter (und Kinder) als Bereicherung […]

Weiterlesen

indirekte Übergaben

Indirekte Übergabe haben sich dort bewährt, wo die Übergabesituationen zwischen den Eltern als belastend empfunden werden bzw. nicht funktionieren. Dabei können zwei Formen unterschieden werden. A) zeitversetzte Übergabe an einem kindgerechten Ort. (z.B. ElKi) oder B) eine Person begleitet das Kind von Elternteil A zu Elternteil B und wieder retour.  Bei der begleiteten Übergabe gibt es […]

Weiterlesen

Finanzierungshindernislauf

Um das Angebot für aktive Väter vor und nach Trennungen aufrecht zu erhalten und bedarfsgerecht auszubauen reichen unsere ehrenamtlichen Ressourcen nicht mehr aus. Wir müssen ja schon Job und Familie unter einen Hut bringen. Daher haben wir uns letztes Jahr entschlossen um finanzielle Förderung bei Land und Gemeinde Meran anzusuchen. Anfang 2014 haben wir z.B. für […]

Weiterlesen

auch Frauen wenden sich an „väter aktiv“

in den letzten Monaten wenden sich nun auch Frauen mit verschiedenen Anliegen an uns. Sie fragen wie man Männer zu mehr Engagement in ihrer Vaterschaft motivieren kann oder sie berichten über Verwandte denen der Kontakt zu ihren Kindern verwehrt wird, obwohl sie die Kinder die letzten Jahre überwiegend betreut haben während die Frau arbeiten gegangen […]

Weiterlesen

Klausur

Auf der Gosseralm hat sich der Vorstand und einige Mitglieder bei wunderbaren Wetter einen ganzen Tag lang den Kopf zerbrochen, Ideen geschmiedet und Meinungen ausgetauscht. Vormittags starteten wir mit einem Rückblick und der Einschätzung der Arbeit seit unserer letzten Klausur. Kurz vor dem Mittagessen kamen Günther Volgger, Patrick Denicolo und Hannes Reichegger von der MIP Männerinitiative […]

Weiterlesen

Trotz Umbau ungestörter Betrieb

Familien müssen nach Trennungen nicht zerbrechen. Eine Paarbeziehung kann enden, die Elternbeziehung nicht. Familien auch in Krisensituationen bzw. beim „Umbau“ zu stärken ist eine wichtige Maßnahme, deren Bedeutung in Zukunft ständig wachsen wird (siehe auch Kommentar von LR Waltraud Deeg). Beim derzeitigen Angebot kommt es oft zu langen Wartezeiten und es fehlt an männlichen Ansprechpersonen […]

Weiterlesen

unverhältnismässig

Ein Paar trennt sich und hat die (Freuden und) Lasten eines Kindes zu teilen. Laut gerichtlichem Urteil wird die Betreuungszeit ca. im Verhältnis 30 / 70 aufgeteilt („Elternteil A hat das Recht und die Pflicht sein Kind in Absprache mit der Kindesmutter jederzeit zu sehen, auf jeden Fall aber jedes zweite Wochenende (Fr. abend bis […]

Weiterlesen

Erfahrungen mit dem Nestmodell

Nun gibt es auch in Südtirol Erfahrungen mit jenem Modell, dass für Kinder am besten deren gewohnten Alltag nach Trennung gewährleistet. Die Kinder bleiben in der Wohnung und die Eltern wechseln sich in der Betreuung ab. Was utopisch klingt, findet immer mehr Nachahmer und wird vom renommierten Psychologen und Familientherapeuten Jan Piet de Man empfohlen. […]

Weiterlesen

Nest- bzw. Wechselmodell

heute ist in der Zett ein ausführlicher Artikel über die Erfahrungen eines Vaters in Südtirol mit verschiedenen Modell, welche das aktive Vatersein auch nach Trennungen gewährleisten, erschienen.

Weiterlesen

Fokusgruppen Trennung + Scheidung

Im Jahr 2016 liegt der Schwerpunkt der Familienagentur auf dem Thema „Trennung und Scheidung“. Dazu wurde eine Steuerungsgruppe der fünf beteiligten Ressorts (Familie, Soziales, dt. / ital. / lad. Bildung sowie eine Fachgruppe mit Fachpersonen aus den jeweiligen Ressorts gebildet. Im Laufe des Jahres 2015 treffen sich verschiedene Fokusgruppen mit Vertreter_innen der Sprengel, der Beratungsorganisationen, Bildung, der […]

Weiterlesen

Treffen Sprengel Burggrafenamt + Vinschgau

Diesmal fand das halbjährliches Treffen der Vereine „Vater aktiv“ und der Südtiroler Plattform für Alleinerziehende mit den Mitarbeiterinnen aus den Sprengeln in Naturns statt. Die Anzahl der Fälle wegen Trennungen steigt, teilweise gibt es jahrelange Konflikte (auch weil Gerichte langsam arbeiten) in denen viele Interventionen probiert werden. Oft entsteht bei den Sozialassistentinnen der Eindruck, dass bei diesen konflikthaften […]

Weiterlesen

Vatertag 2015

Im Verein „väter aktiv“ sind genau jene Väter aktiv, die sich Landesrätin Deeg und viele andere Frauen als Vorbilder wünscht: sie widmen der Familie mehr Zeit, indem sie Teilzeit arbeiten, Elternzeit in Anspruch nehmen; als Freiberufler, Unternehmer, Lehrer oder Künstler ihre Zeit so einteilen, dass sie für die Kinder da sein können und durch die […]

Weiterlesen

Abenteuerwochenende mit Papi

Für Väter mit ihren Kindern ab 6 Jahre am 16. + 17. Mai 2015 im Ferienheim, Vigiljoch Es erwartet Sie ein lebendiges und erlebnisreiches Wochenende beim gemeinsamen Wandern, Spielen, Kochen, … . Es bietet Vätern und Kindern die Chance, sich fernab vom Alltag einmal anders zu erleben und auf diese Weise ihre Beziehung zu festigen. […]

Weiterlesen

Treffen der Männerorganisationen in Südtirol

Am Donnerstag den 12.März trafen sich Vertreter der Caritas Männerberatung, des Sozialsprengel Eisacktal, von „väter aktiv“, der MIT – Männerinitiative Südtirol, der KMB – Kath. Männerbewegung, der MIP – Männerinitiative Pustertal, der CusanusAkademie und der Uni Bozen zum Austausch und zur Koordination zukünftiger Aktivitäten. Leider waren die Vertreter der italienischen Sprachgruppe erkrankt oder verhindert. Neben […]

Weiterlesen

Vollversammlung: weiter geht es mit neuem Schwung

ein interessanter Vortrag, gute Diskussionen, ein leckeres Buffet und ein neuer Vorstand: Michael Bockhorni, Thomas Meisinger, Alfred Niederstätter, Roland Breitenberger und Luca Albertin

Weiterlesen

Yoki Kinder- und Familienportal Südtirol

Yoki bietet wichtige Informationen rund um das Thema Familie. Eine Allesfinderkarte, einen Online Wegweiser, ein Forum für Mamis und Papis, eine Community für den Austausch, Family News und die Möglichkeit Anzeigen zu schalten. mehr dazu hier.

Weiterlesen

Treff für Trennungsväter Meran

Treffen zum Erfahrungsaustausch und Selbsthilfe für Väter (und nicht nur!) in und nach Trennungssituationen. Jeder hat die Möglichkeit über seine persönliche Situation zu sprechen und sich Feedback und Tipps zu holen. Incontri per lo scambio di esperienze e di auto-aiuto per padri che vivono ho hanno vissuto una situazione conflittuale (separazione, divorzio) e vogliono scambiarsi […]

Weiterlesen

Sendung „Montagstreff“ auf Radio Sonnenschein: Trennungsväter werden aktiv

Michael Kuen, Alfred Niederstätter und Bernd Schwienbacher vom Verein „väter aktiv“ eröffneten die Herbstrunde des Montagstreff am 01. September im Sonnenschein-Studio. Der Verein setzt sich ein für Chancengleichheit und Gleichberechtigung für Väter zum Wohle von Trennungskindern und bietet Männern konkrete Unterstützung im Falle einer Trennung an. Wenn Familien zerbrechen weil Eltern sich trennen, ist das […]

Weiterlesen

Fernsehsendung zu Kinderbetreuung im Wechselmodell

Sendung und Interview mir Frau Prof. Hildegund Sünderhauf Link zur Sendung Folgendes Buch zum Thema empfehlen wir: Wechselmodell: Psychologie – Recht – Praxis: Abwechselnde Kinderbetreuung durch Eltern nach Trennung und Scheidung (ISBN-10: 3531183400 | ISBN-13: 978-3531183404 ) VS Verlag/ Springer Fachmedien, Wiesbaden Hier ein Online-Auszug (Link öffnet sich in einem neuen Fenster) Ein gut zu lesendes Interview, das in Kürze alle wichtigen, auch von […]

Weiterlesen

Internationale Konferenz zur Paritätischen Doppelresidenz 2014

Bericht ICSP Konferenz Vom 9.-11. Juli trafen sich über 100 Teilnehmer_innen aus 21 Ländern auf 4 Kontinenten in Bonn um sich über die gesetzliche Situation, die Rechtsprechung und die Praxis von gleichwertiger Elternschaft nach Trennungen und Scheidungen auszutauschen. Das ICSP International Council on Shared Parenting vereint Wissenschaft, Familienprofessionen und Zivilgesellschaft, welche die Lücke zwischen wissenschaftlicher […]

Weiterlesen

Kampf ums Zuhause – Artikel in der Tageszeitung

Am 2.7.14 veröffentlichte die Tageszeitung den folgenden Artikel, den wir hier wiedergeben. Der Link des originalen Artikels lautet http://www.tageszeitung.it/2014/07/02/der-kampf-ums-zuhause/  Wer dort im Forum mit diskutieren möchte, möge es gerne tun!  

Weiterlesen

Guter Start des Theaterprojekts

Gut besucht ging die Premiere über die Bühne. Das Wetter hat auch mitgespielt und so stand dem ungestörten Genuss der Humorkur von den „Nachwehen nach Ehen“ nichts mehr im Wege. Mit einem Gläschen Wein vom Schloss Rametz zu Beginn und einem köstlichen Buffet von emotionevents zum Abschluss wurde dieser Genuss auch noch kulinarisch eingerahmt. Es […]

Weiterlesen

wichtiger Austausch mit Dr. Karl Tragust

Beim letzten Infoabend haben sechs Männer über die ökonomischen Auswirkungen von Trennungen berichtet, darüber diskutiert wie gerecht oder ungerecht der Kinderunterhalt berechnet wird, welche Auswirkungen das haben kann (z.B. Strafprozess mit Haftstrafe, wenn Unterhaltsvorschuss des Landes nicht zurückgezahlt werden kann). Aber auch über Familien- und Kinderbetreuungsgeld, Elternkarenz, Wohn- und Mietgeld wurde debattiert. Dr. Tragust bedankte […]

Weiterlesen

Vätertreff vom 5. Mai sehr gut besucht

Der Vätertreff von Montag war sehr gut besucht. 12 Väter nutzten die Gelegenheit, um sich bei Rechtsanwältin Dr.  Paola Muscolino über die Vorgangsweise von Anwälten und Gericht bei Trennungen zu informieren. Es findet gerade ein  Generationenwechsel bei der Richterschaft am Landesgericht Bozen statt.  Noch ist nicht erkennbar, ob dies auch auf die Urteile in Trennungen und Scheidungen […]

Weiterlesen
equal-parents-day-flyer

Equal Parents Day

Erster „Equal Parents Day“: Erfolg auf ganzer Linie Die Vereine „Väter Aktiv“ und „Figli per Sempre“ haben am vergangenen Freitag den weltweit ersten Equal Parents Day in Bozen veranstaltet und an ihrem Informationsstand im Stadtzentrum zahlreiche Betroffene, Interessierte, Passanten und Medienvertreter über akute Missstände und die ungleiche Behandlung von Trennungseltern aufgeklärt. Hochmotiviert von dem erfolgreichen Startschuss des Equal Parents […]

Weiterlesen

Offener Kindertreff

Jeden Mittwoch von 15 – 17:30 Offener Kleinkindertreff mit Papi im Elki in Meran, Petrarcastrasse 3 F.

Weiterlesen

Tagung „doppio domicilio – zwei Zuhause“

Internationale Fachtagung Zwei Zuhause: die beste Regelung für Kinder nach Trennung und Scheidung? Konzepte und Erfahrungen aus Europa

Weiterlesen

Audienz beim Bischof

Am 27.1. hatte unser Mitglied Klaus Gallmetzer eine Audienz

Weiterlesen