Väter Aktiv

auch Frauen wenden sich an „väter aktiv“

in den letzten Monaten wenden sich nun auch Frauen mit verschiedenen Anliegen an uns. Sie fragen wie man Männer zu mehr Engagement in ihrer Vaterschaft motivieren kann oder sie berichten über Verwandte denen der Kontakt zu ihren Kindern verwehrt wird, obwohl sie die Kinder die letzten Jahre überwiegend betreut haben während die Frau arbeiten gegangen ist. Bei anderen Beratungsstellen wird ihm gesagt, dass mann gegen die Frau in Trennungsfällen nix ausrichten kann. Auch zu anderen Gelegenheiten hören wir die Klagen, aus weiblichen Mund, dass Frauen sich in diesen Situationen oft nicht fair verhalten und einige konkrete Fälle im persönlichen Umfeld bekannt sind. Daher freuen uns besonders nun auch weibliche Vereinsmitglieder bei uns begrüßen zu dürfen.