Väter Aktiv

Anhörung der Sozialdienste

Neben dem Anlassthema der Fremdunterbringung von Kindern waren auch Trennungen ein Thema. Fehlende Angebote wie z.B. Krisenwohnung wurden erwähnt aber mit Standardformulierungen wie „das Problem ist ja nicht gross“ und „es gibt schon Angebote“  beantwortet. Dass die vorhandenen Angebote nicht ausreichen wird nicht wahrgenommen bzw. nicht anerkannt und mit dem Hinweis, dass es keine Doppelfinanzierungen geben darf auch weiterhin zementiert. Die Berufskammer der Sozialassistent_innen Trentino – Südtirol verfügt über Leitlinien für die sozialpädagogische Betreuung von Minderjährigen sowie über eine Schlichtungsstelle: http://ordineastaa.it/Contatti